Nina-Viviana Summerer, MA

geboren 1984

aufgewachsen am Land in der Steiermark

Sozialpädagogin und Bildungswissenschaftlerin

Dipl. Ernährungstrainerin i.A. 

Meine Ausbildung

Höhere Lehranstalt für Wirtschaft - hier wurde der Grundstein für mein Interesse an den praktischen,

handwerklichen Dingen geschaffen: Handarbeit, Kochen und Backen praktizierte ich dort unter anderem.

Studium Bildungswissenschaft an der Universität Wien, Bachelor und Master (März 2018: Abschluss mit Auszeichnung) -

meine Begeisterung für die Sozialpädagogik einerseits und das (wissenschaftliche) Schreiben andererseits konnte ich mit meinem Studium vereinen. Im Rahmen meines Studium beschäftigte ich mich auch mit ganzheitlichen pädagogischen Konzepten, vor allem mit Rudolf Steiner und Maria Montessori. Für meine Abschlussarbeit wählte ich den Themenbereich Ernährung.

Qualifikation zur Kindergartenassistentin - parallel zu meinem Studium absolvierte ich die Ausbildung zur Kindergartenassistentin, da mir Kinder besonders am Herzen liegen. Meine Abschlusspräsentation hielt ich über die Waldorfpädagogik und Rudolf Steiner.

 

Mein Ansatz

Alternative, ganzheitliche Konzepte

Schon seit meiner Studienzeit orientiere ich mich an alternativpädagogischen, ganzheitlichen Ansätzen, vor allem an den Konzepten der Waldorf- und Montessoripädagogik. Ein liebevoller, empathischer Umgang auf Augenhöhe ist für mich sowohl mit Kids und Teens als auch mit Erwachsenen in jedem Kontext IMMER unerlässlich. Darüber hinaus lege ich großen Wert auf Achtsamkeit und Respekt hinsichtlich Mensch, Tier und Umwelt. Menschen sollen sich kreativ entfalten können und ihre Persönlichkeit ausbilden, dabei begleitet und gestützt werden, aber niemals zu etwas gezwungen werden.

Bewegung und Natur

Ich bin sehr vielseitig interessiert. Erstens bin ich extrem gerne draußen in der Natur und betreibe viel Sport. Ich liebe den Wald und die Wiese; die Schönheit der Natur ist etwas sehr Kostbares und Wunderbares für mich. Von jogging, wandern und Rad fahren in der Natur über Schwimmen und Tauchen in Naturgewässern bis hin zu Tanzen, Yoga und Gymnastik ist auch mein sportliches Interesse breit gefächert.

Körperliche Fitness ist meiner Ansicht nach unabdingbar für ganzheitliches Wohlbefinden (=Körper, Geist und Seele im Einklang).

mit den Händen etwas herstellen

Zweitens habe ich schon sehr früh in meinem Leben, mit etwa zwölf Jahren, entdeckt, dass ich gerne etwas mit meinen Händen herstelle, nämlich bastle, male, koche, backe und handarbeite. Ich nütze meine Chance der Selbständigkeit und biete Kreativ Kochen und Kreativ Backen für Kids, Teenies und Erwachsene an. 

Gesunde Ernährung

Ein weiterer Schwerpunkt meines Interessensgebietes ist sicherlich die gesunde Ernährung. Seit meinem 14. Lebensjahr befasse ich mich intensivst mit gesunder, artgerechter Ernährung für uns Menschen, habe mich diesbezüglich permanent selbständig weiterentwickelt und weitergebildet. Gesunde Ernährung hat einen ganz besonderen Stellenwert in meinem Leben eingenommen und ich bin davon überzeugt, anderen Menschen mit meinen Erfahrungswerten helfen zu können. Darüber hinaus absolviere ich momentan die Ausbildung zur Diplomierten Ernährungstrainerin.

Meine Erfahrungen

Seit dem Beginn meines Studiums der Bildungswissenschaft vor neun Jahren habe ich parallel immer wieder in pädagogischen Einrichtungen Erfahrungen sammeln dürfen. Von Kidsbetreuung im Kleinkindalter über die wissenschaftliche Beobachtung und behutsame Arbeit mit autistischen und sozial-emotional benachteiligten Jugendlichen bis hin zur Deutschlehrerin an der AHS und Deutschkursleiterin an der VHS sind meine Erfahrungen sehr weitläufig.

Nach dem erfolgreichen Abschluss meines Universitätsstudiums im März 2018, begann ich als Integrationslehrerin in einer Volksschule im klassischen Schulsystem und habe dort erneut wahrgenommen, dass die meisten Kinder sich sehr gerne bewegen.

Darüber hinaus habe ich bemerkt, dass zahlreiche Kinder einen herzlichen Umgang nach ganzheitlichen Methoden und liebevolle Betreuung in der Kleingruppe dringendst benötigten. Das Schulsystem kann ich leider nicht ändern, aber ich kann Kindern in der Kleingruppe mit meinem ganzheitlichen Ansatz eine liebevolle Atmosphäre anbieten und ihnen als vollwertige Lebewesen mit Respekt und Empathie auf Augenhöhe begegnen. Deshalb habe ich den Schritt in die Selbständigkeit gewagt und lebe meine Berufung!

Nach zehn Jahren Berufserfahrung in der schulischen und außerschulischen Lehre und Betreuung, bin ich davon überzeugt, dass eine qualitative Freizeitgestaltung, die den Geist fordert und fördert, auch das Lernen in der Schule positiv begünstigt.

Ich möchte mit MEINEM ganzheitlichen, alternativen Konzept alle Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen, die sich dazu entscheiden, ein Stück auf ihrem Weg inspirieren, begleiten und stützen, aber niemals zu etwas zwingen müssen, was sie nicht von sich aus anstreben!

Denn schon Maria Montessori meinte:

"Hilf mir, es selbst zu tun!" 

Meine Werte:

Empathie und liebevoller Umgang, Achtsamkeit, Gelassenheit und Ausdauer, Nachhaltigkeit, Respekt gegenüber Mensch, Tier und Umwelt.

Call Us: 1-800-000-0000   /   info@mysite.com   /  500 Terry Francois Street San Francisco, CA  94158

 © 2019 creactivefun.com                Nina-Viviana Summerer                 Impressum              Datenschutz

  • w-facebook

CreActive & Fun

auf Facebook

© 2019 by Nina Viviana